Home Über uns /About usGründungshunde / FoundationdogsRasse /BreedRüden /MalesTangoFrostyJetRileyHündinnen /FemalesQueenieLaceyBuffyIcyÜ-EiCo-owned AussiesWelpen /Puppies WurfplanungZucht / Breeding PolicyKontakt /Impressum
ÖKV
Western Recall's
seit 1998
Australian Shepherds
WGroß mit Unterstrich Weiss ohne Schrift
Australian Shepherds
ÖKV /(FCI)-Zuchtstätte
Tel. +43-(0)-650-9119144
WGroß Weiss Geschnitten ohne AustrSh 2
COPYRIGHT: © 2020 Uschi Rader
Alle Rechte vorbehalten, All Rights Reserved
DESIGN: Uschi Rader, MA
Frosty Frei Homepagefotter TrinityFrei Homepagefooter FCI logo ASALogo Klein
Wir züchten über:
Goldecke unten Dunkler Goldecke Oben dunkler

Zucht bei Western Recall's Aussies


Zuchtziel von Western Recall’s Aussies ist der vielseitige Aussie, ein Hund, der in vielen Bereichen erfolgreich ist, sei es im Hundesport, der Therapiehundearbeit, der Rettungshundearbeit, auf Hundeausstellungen oder einfach als aktiver Familienhund. Auf die Gesundheit, das Wesen und die Arbeitseigenschaften der Zuchttiere lege ich besonderen Wert.

Alle Zuchttiere werden auf Hüftgelenksdysplasie und Augenkrankheiten untersucht, bevor sie in der Zucht eingesetzt werden. Weiters wird ein MDR-1-Gentest (Multi-Drug-Resistence, defekte Blut-Hirnschranke) und ein HSF-4-Gentest (erblicher Katarakt) durchgeführt, um sicherzustellen, dass alle Western-Recall’s Welpen diese Gen-Defekte nicht aufweisen.

Bei Western Recall’s gibt es nur wenige Würfe pro Jahr, weil ich meinen Hündinnen ausreichend Zeit zwischen den Würfen lassen möchte. Die Paarungen werden sorgfältig ausgewählt, um die Qualität der Welpen sicherzustellen.

Eine gute Sozialisierung der Welpen liegt mir ganz besonders am Herzen, weil ich erkannt habe, wie wichtig dies ist, um Welpen einen optimalen Start ins Leben zu ermöglichen. Ich trachte danach, die Welpen schon frühzeitig gut zu sozialisieren und sie mit den verschiedensten Eindrücken zu konfrontieren (z.B. mit Wasser, wehenden und flatternden Gegenständen, mit verschiedenen Haushaltsgeräuschen, Kindergeschrei und diversen anderen lauten Geräuschen u.ä.). Die Welpen lernen schon erste kleine Herausforderungen zu meistern (wie z.B. einen Tunnel, einen kleinen Laufsteig, Rampen etc.), über alle möglichen Untergründe zu gehen (Parkett, Teppich, Rasen, Beton, Drahtgitter, Holz, Schotter etc.).

Sie lernen fremde Menschen, andere Hunderassen und andere Tierarten kennen, sie bekommen die verschiedensten Spielzeugmaterialien zum Spielen, werden mit dem Autofahren vertraut gemacht und vieles mehr. Dies geschieht, damit die Welpen mit diesen Dingen möglichst wenig Probleme haben, wenn sie älter sind. Die positiven Rückmeldungen der neuen Welpenbesitzer bestätigen mir immer wieder wie vorteilhaft eine gute, frühzeitige Sozialisisation für einen Welpen ist.



AllgemeinesFoto Welpen mit Hintergrund überarb

Zuchtpolitik bei Western Recall's Aussies   -   Breeding policy


"Pedigree indicates what the animal should be, confirmation indicates what the animal appears to be, but performance indicates what the animal actually is" - Autor unbekannt
We are breeding for versatility and good temperaments of our  puppies foremost.  The pups of our kennel are intelligent and show much „will to please“.  Many of  them are very  successful in various areas of dog sport and work, such as search and rescue, agility, obedience, dog shows or therapy work. They make good companion dogs as well and go together very well with active families and children.
 
The health of our grown-up dogs is carefully checked before breeding, since good health of our pups is a big concern of our kennel. We do annual eye exams, hip and elbow x-rays and genetic tests for HSF4, CEA, PRA and MDR-1.
 
We are striving for really good socialisation of our pups, because we think that this is essentially necessary to get a pleasent and easy going grown-up dog. A good start into life is very important for a pup to show its potential at its best.
 
We are a small Austrian FCI-hobby breeder. Our pups get pedigrees from Österreichische Kynologenverband (Austrian umbrella organisation for all dog breeds). We do not have so many litters per year, but we strive for good quality of our pups and spend really much time socialising them.  Our bitches do not get pups every year. Our matings are carefully planned to ensure good health and quality of the pups.
 
Our kennel was founded in 1998, we breed according to the regulations and breeding rules of Österreichische Kynologenverband.
 
Our pups are brought up in the house and in the garden together with our family and dog pack.
They learn to know household noises, are touched and petted very often, have contact to many different people and some strange dogs as well. They learn to walk over different ground conditions, step over small obstacles, waggling planks, run through tunnels and much more. They are confronted with different kinds of noises and optical impression to get them used to it, in order that their new families will not have problems with this kind of problems later on. The positive feed back of our families encourages us in continuing doing so….




TraumfängerLogoBuntFinal durchsichtig57 klein TraumfängerLogoBuntFinal durchsichtig57